Umgang mit der Newsgroup

Aus drf-faq
(Weitergeleitet von TE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

de.rec.fotografie (kurz: d.r.f) ist eine Newsgroup im deutschsprachigen Usenet. Sie befasst sich mit „Fotografie, EBV und verwandten Themen”. Die Charta der Gruppe lautet „Unmoderierte Diskussionsgruppe zum Thema Fotografie, EBV und verwandter Gebiete”. Die Gruppe liegt innerhalb der rec-Unterhierarchie (kurz für recreation, also bei den Freizeit-Themen). Nichtsdestotrotz tauschen sich hier Profis, Amateure und Gelegenheitsfotografen, ebenso wie weitläufiger am Thema Fotografie Interessierte untereinander aus.

Neben d.r.f gibt es noch die Schwester-Newsgroup news:de.alt.rec.digitalfotografie (d.a.r.d). Eigentlich wäre diese Newsgroup aber obsolet, denn alle Themen dort könnten genausogut auch in d.r.f diskutiert werden. Eine Wiedervereinigung scheiterte leider kürzlich am Widerstand aus d.a.r.d.

Usenet?

Neu im Usenet? Dann herzlich willkommen. Kommt ja auch heute, in Zeiten von Klickibunti und Web 2.0 immer noch und zum Glück vor, daß Leute das Usenet nutzen. Damit das auch gut klappt, hier mal etwas Lektüre für Einsteiger.

IRC

Die IRC-Plauderecke von d.r.f findet sich im IRCnet im Channel #drf.

Tags

Sogenannte Tags sind knappe Kennungen oder Marker am Beginn der Subject-Zeile (Betreff-Feld) eines Artikels. Sie erleichtern das Lesen der Newsgroup ungemein, denn sie erlauben zum Beispiel die eigentliche Intention eines Artikels ohne viel Worte zusammenzufassen oder auch – richtig eingesetzt – ein automatisches Filtern von Postings zu bestimmten Themen, die der Newsreader besonders hervorheben oder ausblenden soll.

Neben dem allgemeinen Netzjargon (Wikipedia) haben sich in d.r.f im Laufe der Zeit folgenden Tags als Konvention etabliert:

[BK]
Aufruf zur Bildkritik, es handelt sich dabei um ein vom Autor selbst aufgenommenes Bild. Siehe auch: Tonne.
[F]
Frage, allgemein
[NMZ]
Nur Mal zeigen. Das Bild soll gezeigt werden ohne daß eine Bildkritik erwünscht ist. Es handelt sich dabei oft um Bilder von Treffen oder auch Spaßbilder, die der Autor der Gruppe nicht vorenthalten möchte.
[OT]
Off Topic, also ein Thema welches eigentlich nicht zum Thema der Diskussionsgruppe gehört. Nicht drf-spezifisch sondern Netzjargon.
[S]
Suche, allgemein.
[SFW]
Schnellfotowettbewerb.
[TR]
Treffen. Dieses Tag kommt selten alleine und wird oft gepaart mit beinahe zahllosen weiteren möglichen Unter-Tags. Diese geben etwa abgekürzt den Ort des Treffens an. Für die Augenblicke-Großtreffen von drf sind dies etwa
[OR]
Ober Ramstadt, (OR 1999),
[BW]
Burg Waldeck, (BW 2000),
[OE]
Oer-Erkenschwick, (OE1 2001, OE2 2002, OE3 2003),
[SB]
Schloß Buchenau (SB1 2004, SB2 2005, SB3 2006),
[AQ]
Antoniq in Mühlhausen/Thüringen (AQ1 2007, AQ2 2008, AQ3 2009, AQ4 2011, AQ5 2014),
[TE]
Tecklenburg (TE 2010),
[HS]
Haus Schönstein, Wissen/Sieg (HS 2012).
[FB]
JuBi Frauenberg, Bad Hersfeld (FB1 2013, FB2 2015, FB3 2016, FB4 2017)
[SE]
Seminarzentrum Edersee, Vöhl-Asel (SE1 2018)


Gebräuchliche organisatorische Hilfstags sind dort häuftig auch
[TB]
für Bekanntmachungen des Tagungsbüros, oder
[WS]
für Workshopbelange
Weitere Treffen werden unter den folgenden Tags geführt:
[Harz]
Das in den Wintermonaten stattfindende, jährliche Harztreffen mit wechselnden Orten, die auch schonmal außerhalb des Harzes liegen können.
[KT]
kennzeichnet ein Kleintreffen jedweder Art, welches in der NG vorher angekündigt wurde
[IKT]
Illegales Kleintreffen. Illegal deshalb weil vorher nicht in der NG angekündigt wurde sondern frecherweise einfach so stattgefunden hat, meist werden dann mit diesem Kürzel einfach Bilder gezeigt,
[IGT]
(scherzhaft) für das auf privatem Grund und per Einladung stattgefunden habende, jährliche Moseltreffen.
Daneben gibt es auch regelmäßige Regionaltreffen
[HH]
für Hamburger und in der Umgebung lebende drf'ler.
[V]
Verkaufsangebote. Diese sind in d.r.f dann geduldet, wenn sie eine Preisangabe tragen. Links auf (ebay)-Auktionen sind nicht erwünscht. [1]

Siehe auch

Weblinks

Fußnoten

  1. Insbesondere verstößt das Bewerben von Auktionen im Usenet gegen ebay-Bedingungen